Das Dortmunder XXS-Kurzfilmfestival 2018

Die ausgewählten Studentenfilme werden moderiert, diskutiert und gemeinsam angeschaut.

Nach der Präsentation der Kurzfilme wird die jeweilige Fachjury die besten Filme prämieren, zusätzlich wird der Publikumspreis für den besten Kurzfilm verliehen.

Die Karten für die Filmgala kosten 5 Euro (ermäßigt 4 Euro), diese sind an der Theaterkasse, an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Onlineshop des Theater Dortmund verfügbar.

Kurze Filme, große Gefühle: Das Dortmunder XXS-Kurzfilmfestival findet am 27. Oktober 2018 im Roxy Kino Dortmund statt.

 

Egal ob romantische Liebesfilme, packende Thriller, Nerven aufreibende Horror-Schocker oder Komödien und witzige Animationsfilme – beim Kurzfilm sind thematisch keine Grenzen gesetzt, nur kurz muss er sein.

 

Jedes Jahr werden Kurzfilme von Filmstudenten, Hobbyfilmern und jungen Filmschaffenden eingereicht – aber nur die zehn besten Kurzfilme werden für das Dortmunder XXS-Kurzfilmfestival ausgewählt.

 

Harte Arbeit wird natürlich auch belohnt – denn die prominente, alljährlich wechselnde Jury prämiert die drei besten Kurzfilme mit dem „kleinen Filmpreise“ in Bronze, Silber und Gold.

Das Dortmunder XXS-Kurzfilmfestival wird als praktisches Studentenprojekt im ersten und zweiten Semester der Studierenden im Fachbereich Kultur- und Eventmanagement an der WAM-Die Medienakademie organisiert.

Hier findest du das Ausschreibungsformular als PDF!

XXS NEWS

ÜBER DAS XXS

Aus über 400 internationalen Kurzfilme werden zum 17. Mal die Preisträger nominiert. 15 Filme werden in der Auswahl gezeigt, die Jury wählt die Sieger, aber auch das Publikum vergibt den XXS Publikumspreis.

Ab 15 Uhr wird das Opernhaus (Operntreff) zum Festivalgelände, die Theatergastronomie freut sich darauf, Sie bis zum Ende der Gala gegen 22.30 Uhr bewirten zu dürfen.