Dominik Buch
Der 30-jährige Bochumer ist neben zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen als Schauspieler vor allem durch seine Rolle des Ruben aus der preisgekrönten VOX-Serie „Club der roten Bänder“ bekannt. Musikalisch war Dominik Buch jahrelang mit seiner Band „hörBuch“ als Sänger und Frontmann erfolgreich unterwegs und schrieb Songs wie für das WDR Format „Sounds like Heimat“. Als Gründer und Geschäftsführer seiner Werbeagentur Westwind Medien produziert der studierte Medienwissenschaftler unter anderem Werbevideos und -filme. In seiner Dozentur für Schauspiel, Stimme und Medien vermittelt er Studenten praxisnah die Vielfalt seiner beruflichen Praxis. Wir freuen uns sehr, dass wir das Allround-Talent am 27. Oktober bei uns in Dortmund begrüßen dürfen  Foto: Annemone Taake

Kein Scherz: „Switch reloaded“-Star Peter Nottmeier unterstützt Dominik Buch in unserer Film-Jury! Der Schauspieler war seit der ersten Stunde von „Switch“ im Jahr 1997 fester Bestandteil des preisgekrönten Ensembles und vor allem für seine Parodien von Günter Netzer, Johannes B. Kerner, Peter Zwegat und vielen anderen bekannt. Neben zahlreichen Rollen in Filmen (z.B. „Radio Heimat“ 2016, „Antonio, ihm schmeckt`s nicht“ 2016 ), Fernsehspielen (z.B. „Tatort“, ARD) und Rollen am Theater (z.B. „Der Schatz im Silbersee“, Karl-May-Spiele 2016) hatte Peter Nottmeier auch vielzählige Auftritte in Shows und Fernsehserien. So drehte er 9 Monate in Antwerpen die Hauptrolle der Kinder-Mysterieserie „Hotel 13“, oder wirkte bei „SOKO“ (ZDF) oder der ARD-Serie „In aller Freundschaft“ mit, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Auch Gastauftritte bei „Löwenzahn“ (ZDF) und „Sendung mit der Maus“ (WDR) kann der Schauspieler vorweisen. Mehr Film- und Fernseherfahrung geht wohl nicht! Es ist uns eine Ehre, dem gebürtigen Ruhrpottler einen Platz in unserer Jury reservieren zu dürfen!  Foto: Stephan Pick

Wir haben noch mehr großartige Neuigkeiten: Daniel Fritz, bekannt u.a. aus der ARD-Serie „Verbotene Liebe“ wird Teil unserer XXS-Jury! Neben zahlreichen Rollen in Theaterproduktionen spielte der gebürtige Hamburger ebenfalls in Hit-Serien wie „SOKO“ (ZDF) und „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ (ARD) mit. Auch seine Filmografie kann sich sehen lassen: Zuletzt war Daniel Fritz 2017 in dem Kinofilm „Kindeswohl“ zu sehen, davor u.a. auch in mehreren Kurzfilmen. In der neuen ZDF-Filmreihe „Team Alpin“ übernimmt er eine Hauptrolle.
Der Schauspieler ergänzt unsere kompetente Jury also perfekt, wenn es darum geht, die Kurzfilme fachkundig zu bewerten! Wir freuen uns, Daniel Fritz am 27. Oktober bei uns in Dortmund willkommen zu heißen!
Foto: Daniel Fritz

Und noch ein Jurystuhl ist besetzt: Wir freuen uns auf Michael Eisenburger, der uns beim XXS unterstützen wird!
Als Sänger und Schauspieler wurde er vor allem bekannt durch Hauptrollen in großen Musicalproduktionen wie „We Will Rock You“, „König der Löwen“ oder „Hinterm Horizont“ und war eine feste Größe in der Branche. Als künstlerischer Leiter zeichnete sich der gebürtige Essener verantwortlichfür die Shows „Shrek-Das Musical“ und die Tourproduktion von „Ich war noch niemals in New York“. Michael Eisenburger arbeitet zudem als Redakteur für die erfolgreiche ARD Familiensendung „Verstehen Sie Spaß“ und ist selbst bekennender Filmfan.
Wir freuen uns auf Michael Eisenburgers geschulten und kreativen Blick, wenn es darum geht, die drei Siegerfilme 2018 auszuwählen.
Foto: Fabian Hensel